Fahrradverleih und Service

3 Seen Tour

Die Tour startet in Bad Wiessee. Von hier aus geht’s in Richtung Rottach Egern. Der erste Abschnitt führt uns am Fusse des Wallbergs entlang hinauf zur Sutten. Der Anstieg zur Sutten hat eine Steigung von 6 – 9% auf eine Länge von ca. 5,5 km. Oben an der Sutten angekommen geht’s weiter zum Suttensee. Dort erwartet uns nochmals ein kurzer Anstieg von knapp 800 Metern mit einer Steigung von 5 – 7%. Von hier aus geht’s dann 6 km bergab immer an der weißen Valepp entlang in Richtung Forsthaus Vallepp. Kurz vor dem Forsthaus biegen wir dann in Richtung Spitzingsee ab und folgen erst der flachen Straße und biegen dann auf einen Forstweg ab der uns mit einem kurzen aber knackigen Anstieg überrascht. Weiter führt uns dann der Forstweg zur Albert-Link-Hütte (https://www.davplus.de/albert-link-huette) die auch unser Ziel für die Brotzeit sein wird.


Frisch gestärkt geht’s dann weiter zum Spitzingsee der nur ein paar hundert Meter von der Albert-Link-Hütte entfernt ist. Am Ostufer entlang geht’s hinauf zum Spitzingsattel (ca. 300 Meter) vom Spitzingsattel geht’s dann wieder knappe 4 km bergab nach Neuhaus. Ab Neuhaus haben wir dann ca. 8km flache Strecke die uns über das Westufer des Schliersees nach Hausham führt und von dort aus geht’s dann weiter nach Ostin zum Oedberg (http://oedberg.de/). Am Oedberg haben wir dann nochmal die möglichkeit für eine Pause bevor wir den Endspurt zum Tegernsee antreten.

Am Tegernsee angekommen besteht nun die Möglichkeit direkt über Gmund wieder zum Ausgangspunkt nach Bad Wiessee zu fahren oder wir können einen Abstecher zum Bräustüberl Tegernsee (http://www.braustuberl.de/) machen.


Landschaftlich ist diese Tour sehr schön mit vielen Fotogelegenheiten.

GPX Datei für Dein Navi

Die GPX Datei kannst du auf Dein Navi Laden und hast somit immer den vollen Überblick wo es lang geht.

Unsere Touren:
Hier unsere Touren Reports

21.07.2018 ipdynamics